« Schleife vs. Karstadt, am Montag dem 24. April 2006 | Main | Geburtstagsgrillen »

25.04.06

Schleife putzt Karstadt mit 2:1

Jawoll. So macht kicken Spasss mit drei s. Hinten geil gestanden, in der Mitte fein dicht gemacht, schön diszipliniert gespielt und viele Konterchancen heraus gearbeitet. Davon konnte Pfeile zwei nutzen.

Ein Superauftakt war das, denn trotz unserer betont defensiven Aufstellung konnten wir nach wenigen Minuten einen guten Angriff fahren, bei dem eine Ecke heraussprang. Diese gab dann Björn, nach erfolgreich absolviertem Urlaub, wunderbar herein und Michael DasFußballBallett Pfeil köpfte, aus dem Hintergrund kommend, unwiderstehlich und unhaltbar ein. Geil. Ein super Blitzstart war das. Danach haben die Herrschaften von Karstadt wie erwartet Druck gemacht, aber wir haben gut gestanden und wenig zugelassen. Dafür ergaben sich einige gute bis sehr gute Konterchancen, von denen wir leider keine nutzen konnten. Ob unserer Traumabwehr, dem defensivstarken Mittelfeld und der defensiven Offensive kam der Gegner nicht gefährlich vor unser Tor und war nur bei Weitschüssen und Ecken gefährlich. Trotzdem hatten wir ein wenig Glück, denn die Einzelhandelskaufmänner haben mit zwei Glücksschüssen den Pfosten getroffen. Der Rest, der durch kam und nicht vorbei ging, wurde vom großen Schnapper gehalten. Super. Dann hatten wir jedoch ein wenig Pech, denn das Schiedrichtergespann gab einen umstrittenen Handelfmeter, den die Karstädter leider versilbern konnten. Nachdem wir uns wieder abgeregt hatten, haben wir aber nach bewährtem Rezept weiter gespielt: hinten dicht und vorne kontern, oder aber Karstadt spielt und wir haben die Torchancen. Bis zur Halbzeit ist dann aber nix zählbares mehr passiert.

In der zweiten Halbzeit waren wir richtig super. Die vereinzelten internen Motzaktionen der ersten Halbzeit wurden weitgehend eingestellt und Björn hatte sich damit abgefunden, dass er heute keine Bälle kriegt. Dafür haben super gefightet und sind dem Gegner richtig schön auf den Sack gegangen. Der war auch immer angenervter und warf sukzessive alles nach vorne, was uns zahllose Konterchancen einbrachte. Leider waren wir zu dämlich, unkonzentriert, überhastet, hektisch, unüberlegt oder alles zusammen. Auf jeden Fall konnten wir keine versilbern. Bis zur 70. Minute. Nach einem lieb- und ideenlosen Einwurf von mir, direkt dem Gegner auf die Brust, war dieser so überrascht, dass er den Ball nicht richtig rausbekommen hat. Der aufgerückte Tonka spielte eine direkte Bogenlampe zu mir auf die linke Seite. Den Ball hatte ich 3cm vor der Grundlinie auch endlich halbwegs unter Kontrolle, bin dann ein bisschen die Grundlinie Richtung Tor entlang gelaufen und hab mal geguckt, wer von uns den so alles mitgelaufen ist. Und wen hab ich als erstes gesehen? Natürlich Pfeile, weil er so schön groß ist. Den hab ich dann mal scharf angespielt. Der Ball trifft den Keeper, der kann nicht festhalten und Pfeile ist mental und physisch am schnellsten und macht die Bude. Yeah. Damit hatte er sein Tagwerk vollbracht und ging raus. Für ihn kam unser Nachwuchstalent TripplePit. Das Spiel lief weiter wie bisher: Karstadt spielt und wir haben die Chancen, dicke Chancen, also richtig dicke Chancen. Aber keine ging rein. Im Endeffekt egal, den Karstädter haben auch keinen gemacht. So blieb es beim 2:1.

Insgesamt war es ein feines Spiel. Es hat richtig Freude gemacht auf meinem Lieblingsplatz. Leider musste ich nachher direkt weiter und konnte so der großen Siegesfeier nicht beiwohnen. Von mir aus noch mal ein großes Lob an Phil, der absolut fehlerfrei war. Weiterhin meine Ehrerbietung an die Abwehr, die supersupersuper gefightet hat und die gegnerischen Stürmer zur Verzweiflung getrieben hat. Doll. Aber auch alles was sich sonst ehr zu Offensive zählt, war an diesem Abend ganz stark und hat nach vorne und hinten super gearbeitet. Sehr geil.

Schleife: Phil, Tonka, Mattes B., Mattes F., Atti, Christian, Pfeile (71. Peter), Björn, Marci, Martin, Maze

Tore: Pfeile (4. Björn), Feind (25.), Pfeile (70. Christian)

Posted by c.noss at 25.04.06 08:22

Comments

Geil, geil, geil!!

Glückwunsch Jungs!

Posted by: Frank at 25.04.06 10:31

Schleifis,
Großartig, auch wenn ich nicht spielen konnte,
so war es doch trotzdem eine Augenweide Euch zuzuschauen.
Habe nun mit etwas Verspätung die niederschmetternde Diagnose:Bänderriss im Sprunggelenk erhalten.( ca. 6Wochen Pause)
Damit ist die WM für mich wohl gelaufen;-(
Ich möchte für das Rückspiel gegen EON schon mal mein Revanchefoul gegen die NR.5 von denen ankündigen.
Gruß Andy

Posted by: Andy at 25.04.06 12:46

hidiho, ranger joe.

auch von mir noch mal ein riesenkompliment und auch beste genesungswünsche ins krankenlager. das war wirklich ein feiner fussballabend.
da unser abwehrnachwuchtalent matthes-die-wand-flaschel hier noch vollständig unerwähnt geblieben ist muss ich mich hier zu wort melden. um mit michael skibbe zu sprechen: "der matthes ist ein riesentalent!!!".
ich bin gespannt was aus dem jungen noch so alles wird.

zum thema lieblingsplatz, lieber bruder chris, kann ich nur beipflichten und dir den größten sachverstand bescheinigen. damit du und der rest der schleife das unglaubliche ambiente noch ausfühlicher genießen kann lade ich bereits heute ein.
nur noch 81 tage. dann sind wir nicht nur weltmeister und der geilste club der welt. nein, wir haben auch die haare schön und ein fest zu feiern.
wer jetzt nicht weiß wovon der typ redet ist in guter gesellschaft...
samstag, 15.juli.2006 geburtstagsfeier von sascha und wulf am sportplatz walpurgistal. ist noch etwas hin aber passte gerade so gut. also schon mal in den kalender eintragen, einladung folgt...

ich versuche meinen altersschwachen körper bis zum samstag wieder fit zu bekommen.
bis dann. sascha

Posted by: bartman at 26.04.06 00:21


Hola die Waldfee!!!

Wahnsinn!!!!
Ich bin stolz auf Euch alle!!!!
Ja,die Schleife mischt den Platzhirsch auf!!!
So,wie ich es mir erträumt habe!!!
Glückwunsch Jungs!!!

LG Sanchez

Posted by: Sanchez at 26.04.06 01:12

Ja, spaß hat’s gemacht. Und wir sind halt der geilste Club der Welt.
@ Sascha: Merci!
@ Andi: leg den Fuß hoch und gute Genesung.
Matthias F

Posted by: Matthias F at 26.04.06 12:11

Post a comment




Remember Me?